Gestern Abend wurde im Schützenheim an der Krieger Strasse Oktoberfest gefeiert. Neben den Mitgliedern der Schützenbruderschaft konnten auch viele auswärtige Gäste begrüßt werden. Die gelungensten bayrischen Outfits wurden prämiert, ein von Ute Peschel gestifteter Fernseher wurde amerikanisch versteigert und natürlich wurde auch geschossen.

Am Schluß eines gelungenen Abends sicherte sich Berthold Söder den Titel des „Sepp“ und unsere Bezirkskönigin Monika Dreesbach darf sich jetzt ein Jahr lang Bezirks- „Zenzi“ nennen. Ihre Vorgänger Franz Helm und Biggi Krüger gratulierten mit Geschenken und nach einem gemeinsamen Ehrentanz klang das Oktoberfest 2015 langsam aus.

alle
helm
siegerehrung
zenzisepp