Am Dienstag ging unser 57. Schützenfest zu Ende. Unsere amtierenden Majestäten Kaiser Hans Linnartz, Prinz Jasmina Krüger und die beiden Bürgerkönige Ute Balling und Klaus Kanter konnten sich über ein zumindest trockenes, wenn auch nicht immer sonniges Fest freuen. Doch der Wettergott spielte zumindest bei den Festzügen keinen Streich, auch wenn es abends doch etwas kühl wurde.

Am Montagabend wurden die neuen Majestäten ermittelt, die die Schützenbruderschaft im Regentenjahr 2015/16 repräsentieren werden. Beim Schießen um die Königswürde waren mit Biggi Krüger, Christiane Loewenstein und Hans Josef Heiden 3 Titelanwärter am Start.

Nach einem spannenden Schießen war mit dem 186. Schuss Christiane Loewenstein erfolgreich, der sich die Königswürde nach 2010/11 zum zweiten Mal sicherte. Die Ritter des Königs sind Hans Josef Heiden (34. Schuss), Ute Peschel (70. Schuss), Biggi Krüger (105. Schuss) und Hans Linnartz (124. Schuss). Die Adjutanten des Königs sind Ute Balling und Marvin Quadt.

loewenstein

Neuer Prinz der Bruderschaft ist Daniel Nelles. Seine Knappen sind Jasmina Krüger und Marvin Quadt. Leider konnte mangels Nachwuchs auch in diesem Jahr kein Schülerprinz ermittelt werden.

nelles

Einen sehr erfreulichen Zuspruch fand auch in diesem Jahr das Bürgerkönigschießen. Neues Bürgerkönigspaar wurden zwei „alte Bekannte“, denn sowohl Elke Gortat als auch Andreas Kerres schmückten sich beide schon mit diesem Titel. Elke gewann mit dem 201. Schuss, Andreas setzte sich mit dem 202. Schuss durch.

gortat
kerres

Bereits im April wurden die neuen Ehrenkönige Hans Linnartz und Marion Lankau ermittelt. Die Schützenbruderschaft sagt allen neuen Majestäten einen Herzlichen Glückwunsch und wünscht ihnen viel Spaß in ihrem Regentenjahr.

Im Rahmen des Schützenfestes wurden auch die neuen Vereinsmeister geehrt. In der Altersklasse Männer war Werner Kirschbauer erfolgreich, Bea Dick siegte in der Altersklasse Frauen, Christoph Dick gewann in der Seniorenklasse Männer und Ute Peschel war in der Seniorenklasse Frauen erfolgreich. Allen Gewinnern einen Herzlichen Glückwunsch.

Außerdem bekam Zeugwart Norbert Krüger eine kleine Aufmerksamkeit für seinen unermüdlichen Einsatz überreicht. Johannes Marth wurde für 10-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet, Anne Loewenstein und Hans Linnartz wurden für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt.

25

Ein großes Dankeschön auch an die zahlreichen Helfer der Grengeler Ortsvereine, ohne deren Unterstützung und Hilfe die Durchführung eines solchen Festes nicht möglich wäre. Nicht zu vergessen natürlich unsere Freunde von KK Gaisbeuren, die uns auch in diesem Jahr wieder tatkräftig unterstützt haben. Auch dafür wieder einen herzlichen Dank. Die Fotos vom Schützenfest 2016 sind auf gesonderten Seiten, bitte benutzen sie die Navigation in der Kopfzeile.