Am vergangenen Samstag trafen sich die Mitglieder der Schützenbruderschaft und gedachten am Ehrenmal auf dem Gelände des Schützenheims anlässlich des darauf folgenden Volkstrauertags der verstorbenen Mitglieder.

Im Anschluß daran wurde das alljährliche Möhnenschießen ausgetragen, bei dem bei den Frauen Marion Lankau mit dem 182. Schuss gewann. Bei den Männern war Werner Kirschbauer mit dem 173. Schuss siegreich. Beiden einen herzlichen Glückwunsch.