Am 18. März fand im Schützenheim an der Krieger Straße das diesjährige Ehrenkönigschießen statt. Teilnahmeberechtigt sind alle Schützen, die schon einmal König oder Königin waren. Die Würde wird auf einen Vogel ausgeschossen. Leider glänzten an diesem Abend viele Mitglieder durch Abwesenheit. Neue Ehrenkönigin wurde mit dem 175. Schuß Ulla Kirschbauer, neuer Ehrenkönig wurde mit dem 168. Schuß Gerd Peschel. Vom noch amtierenden Ehrenkönigspaar Marion Lankau und Hans Linnartz gab es eine Erinnerungsplakette. Die entsprechenden Ketten werden im Rahmen des diesjährigen Schützenfestes überreicht.

Nachfolgend noch ein paar Bilder des Abends.